Freitag, 21. Juli 2017

[Rezension] Ein Kuss aus Sternenstaub

Ein Kuss aus Sternenstaub
Autor/in: Jessica Khoury 
Verlag: cbj 
Seitenanzahl: 448 
ISBN: 978-3-570-40353-2 
Preis: € 9,99 [D] , € 10,30 [A]
                     Amazon











SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.


[Rezension] Was andere Menschen Liebe nennen

Was andere Menschen Liebe nennen
Autor/in: Andrea Cremer
                 David Levithan 
Verlag: cbt 
Seitenanzahl: 416 
ISBN: 978-3-570-16355-9 
Preis: € 14,99 [D] , € 15,50 [A]
                   Amazon










Der 16-jährige Stephen ist unsichtbar – und zwar schon von Geburt an. Ein Fluch lastet auf ihm. Ganz allein lebt er in einem Hochhauskomplex mitten in New York City. Eines Tages zieht dort Elizabeth mit ihrer Familie ein und es passiert etwas, womit Stephen nie in seinem Leben gerechnet hätte. Elizabeth kann ihn sehen! Zwischen den beiden entspinnt sich eine Liebesgeschichte, so traumhaft schön wie der Sommer, aber gleichzeitig auch so bedrohlich wie ein nahendes Unwetter. Und dann müssen die beiden eine Entscheidung treffen, die den Unterschied zwischen Liebe und Tod bedeuten kann.


Donnerstag, 20. Juli 2017

[Rezension] Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!
Autor/in: Lauren Blakely
Verlag: mtb 
Seitenanzahl: 304
ISBN: 978-3-9564-9686-8
Preis: € 9,99 [D] Print
           € 8,99 [D] E-Book
                          Amazon










Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …

Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …


Dienstag, 11. Juli 2017

[Rezension] Das Lied von Laendrom - Ouvertüre der Nacht

Das Lied von Laendrom - Ouvertüre der Nacht
Autor/in: Lydia Riess 
Verlag: Selfpublishing 
Seitenanzahl: 672 
ISBN: 978-1-5214-7843-1 
Preis: € 16,99 [D] Print
           € 2,99 [D] E-Book
                    Amazon










Ein Krieg in trügerischer Hoffnung
Verzweiflungstat in dunkler Zeit
Denn wird die Plage nicht bezwungen
Wird uns kein Trauerlied gesungen
Und Mensch sinkt in Vergessenheit
Seit über hundert Jahren herrscht ein blutiger Krieg zwischen Menschen und Naësari um die Vorherrschaft in Laëndrom. Die endgültige Niederlage der Menschen rückt immer näher, nur wenige leisten noch Widerstand. Inmitten dieser Spannung steht Laryana, eine junge Naësara, die das Erbe ihres Volkes hinterfragt. Sie sucht ihren eigenen Weg. Dabei stehen ihr viele Gegner im Weg – zuallererst sie selbst. Und der Schatten, der sie seit Jahren erbarmungslos verfolgt. Doch es gibt auch Verbündete in ihrer Hoffnung auf eine Wende des Krieges. Bald schon muss Laryana allerdings feststellen, dass es um weitaus mehr geht als die Freiheit der Menschen und das Ende eines Krieges, der niemals hätte beginnen dürfen.
Ist nun das erste Lied verklungen?
Ist dies das Ende unsrer Zeit?
Das Blutgeschöpf in wildem Toben
Hat sich zum Herrscher selbst erhoben
Den Mensch vernichten ist sein Eid.


Montag, 10. Juli 2017

[Rezension] Kopf aus, Herz an

Kopf aus, Herz an
Autor/in: Jo Watson 
Verlag: LYX 
Seitenanzahl: 316 
ISBN: 978-3-7363-0421-5
Preis: € 10,00 [D] Print
           € 8,99 [D] E-Book
                     Amazon










Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!
Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten – und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt – eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören …


Sonntag, 9. Juli 2017

[Rezension] KING of Los Angeles - Verliebt in einen Rockstar

KING of Los Angeles - Verliebt in einen Rockstar
Autor/in: Sarah Saxx 
Verlag: Selfpublishing 
Seitenanzahl: 324 
ISBN: 978-3-7448-1316-7 
Preis: € 12,99 [D] Print
           € 3,99 [D] E-Book
                   Amazon










»Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.«

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O‘Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.


[Rezension] Stell dir vor, dass ich dich liebe

Stell dir vor, dass ich dich liebe
Autor/in: Jennifer Niven 
Verlag: FISCHER 
Seitenanzahl: 464 
ISBN: 978-3-7373-5510-0 
Preis: € 14,99 [D] , € 15,50 [A]
                       Amazon 











Der eine Mensch, der dein Leben verändert

Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein.
Aber hat einer wie Jack den Mut, zu einer wie Libby zu stehen?


Freitag, 7. Juli 2017

[Rezension] Die Rote Königin

Die Rote Königin
Autor/in: Victoria Aveyard 
Verlag: Carlsen 
Seitenanzahl: 512 
ISBN: 978-3-551-58326-0 
Preis: 19,99 [D] , € 20,60 [A]
                           Amazon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
*** Das Fantasy-Highlight aus den USA! ***
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …
--- Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Victoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen.


[Rezension] Nachts am Fluss

Nachts am Fluss
Autor/in: Trish Doller 
Verlag: Carlsen 
Seitenanzahl: 240 
ISBN: 978-3-551-31500-7 
Preis: 10,99 [D] , € 11,30 [A]
                       Amazon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein mutiges Mädchen, zwei attraktive Jungs und eine Kanu-Tour voller Schrecken – dieser atmosphärische Psychothriller ist spannend und sexy! ***   Schule, Haushalt und die Sorge um ihren kleinen Bruder, das ist Cadies Leben seit dem Tod ihrer Mutter. Dabei wollte sie immer nur weg, reisen, Abenteuer erleben. Und so nutzt sie die Chance, als sie auf einer Sommerparty Matt und Noah trifft. Die Cousins touren mit Auto und Kanu durch Florida und laden sie für ein paar Tage ein. Doch der aufregend knisternde Ausflug wird zur gefährlichen Falle, als Cadie erkennt, dass die lockere Art der Jungs etwas Dunkleres verbirgt. Und dass einer von ihnen ein tödliches Geheimnis hat. --- Der neue Roman der Autorin von STERNENHIMMELTAGE ---


Montag, 3. Juli 2017

[Rezension] Beautiful

Beautiful
Autor/in: Christina Lauren 
Verlag: mtb 
Seitenanzahl: 304 
ISBN: 978-3-9564-9718-6 
Preis: € 9,99 [D] Print
           € 8,99 [D] E-Book
                 Amazon










Pippa ist frustriert von der Männerwelt und braucht dringend einen Tapetenwechsel. Ein Trip nach New York zu ihrer besten Freundin scheint genau das richtige zu sein, um auf andere Gedanken zu kommen. Doch typisch Pippa:  Schon im Flugzeug lernt sie einen atemberaubend schönen Geschäftsmann kennen – und macht sich vor ihm im Champagnerrausch völlig lächerlich.

Jensen lebt für seine Arbeit. Für eine Frau ist in seinem durchgeplanten Tagesablauf kein Platz. Schon gar nicht für so eine verrückte, laute Frau wie diese Engländerin, die ihm ungefragt ihre Lebensgeschichte erzählt. Leider ist sie wahnsinnig sexy – und das Schicksal führt sie immer wieder so hartnäckig zusammen, dass Jensen irgendwann Zweifel kommen, ob er der Versuchung noch lange widerstehen kann …


Donnerstag, 29. Juni 2017

[Rezension] Die Magie der Namen

Die Magie der Namen
Autor/in: Nicole Gozdek 
Verlag: Piper 
Seitenanzahl: 368 
ISBN: 978-3-492-28129-4 
Preis: € 9,99 [D] , € 10,30 [A]
                    Amazon 











In Mirabortas bestimmt allein dein Name, wer du bist. Er entscheidet, welchen Beruf du ausübst, ob du Vermögen hast, ja, sogar wie du aussiehst. Denn jedem Namen wohnt eine einzigartige, unsterbliche Magie inne. Der 16-jährige Nummer 19 wünscht sich nichts sehnlicher, als einen großen Namen zu erhalten, der sein Leben als Außenseiter beendet. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Sein Name, Tirasan Passario, ist den Gelehrten gänzlich unbekannt. Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm jetzt noch Auskunft über seine Identität geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit ...


[Rezension] Nachtblumen

Nachtblumen
Autor/in: Carina Bartsch 
Verlag: Rowohlt 
Seitenanzahl: 544 
ISBN: 978-3-499-29108-1 
Preis: € 9,99 [D] Print
            € 5,99 [D] E-Book
                    Amazon










Auf jede Nacht folgt ein Tag
Das Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.
Nach den Bestsellern «Kirschroter Sommer» und «Türkisgrüner Winter» erzählt Carina Bartsch hier eine sehr berührende Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern: gefühlvoll, authentisch, atmosphärisch.


Samstag, 24. Juni 2017

[Rezension] Feel Again

Feel Again
Autor/in: Mona Kasten 
Verlag: LYX 
Seitenanzahl: 467 
ISBN: 978-3-7363-0445-1 
Preis: € 12,00 [D] Print
           € 9,99 [D] E-Book
                        Amazon










Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …


[Rezension] Kein Kuss wie dieser

Kein Kuss wie dieser
Autor/in: Tanja Voosen 
Verlag: im.press 
Seitenanzahl: 274 
ISBN: 978-3-551-30084-3 
Preis: € 12,99 [D] , € 13,40 [A]
                    Amazon











Auf Partys mit fremden Typen rumzuknutschen, gehört für Jessa zum Leben so sehr dazu wie eine Tüte Eis zum Sommer. Ein Kuss bleibt doch immer nur ein Kuss, an eine vermeintliche Magie glaubt sie nicht. Ganz anders sieht es der Mädchenschwarm Quinn Paxton, der für seine Bettgeschichten weit über die Schule hinaus bekannt ist, aber niemanden jemals küssen würde. Kein Wunder, dass zwischen den beiden Gegensätzen die Funken sprühen, wenn sie sich über den Weg laufen. Als sich während der Sommerferien dann auch noch herausstellt, dass Quinn der neue Angestellte in der Pension von Jessas Tante ist, bebt der Boden unter Jessas Füßen. Eigentlich hat sie genug eigene Probleme, als dass sie sich auch noch über einen dahergelaufenen Herzensbrecher Gedanken machen könnte, aber irgendetwas zieht sie immer wieder zu ihm…


Freitag, 23. Juni 2017

[Rezension] Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn

Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn
Autor/in: Anna-Sophie Caspar 
Verlag: im.press 
Seitenanzahl: 236 
ISBN: 978-3-551-30082-9 
Preis: € 12,99 [D] , € 13,40 [A]
                Amazon











Stell dir vor, in deiner Nachbarschaft verschwindet eine Villa samt ihrer Bewohner und nur du kannst sie noch sehen. Was würdest du tun? Vor allem, wenn du dich zu einem der geheimnisvollen Nachbarn stärker hingezogen fühlst, als es gut für dich ist? Effie findet sich genau in dieser Situation wieder. Als sie Eden begegnet, spürt sie, dass sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Aber es gelingt ihr einfach nicht. Ihre Neugierde und ihre Gefühle sind stärker als ihr gesunder Menschenverstand. Sie will nur eins: das Geheimnis von Eden und seinen mysteriösen Freunden lüften... Und plötzlich ist Effie selbst Teil des Geheimnisses.


[Rezension] Solotrip

Solotrip

Autor/in: Annika Ziehen 
Verlag: Rowohlt 
Seitenanzahl: 288 
ISBN: 978-3-499-63259-4 
Preis: € 9,99 [D] Print
           € 9,99 [D] E-Book
                      Amazon










Der Solotrip – für die einen die beste Art des Reisens überhaupt, für andere ein Abenteuer, von dem sie schon lange träumen. Was ist das Besondere am Alleinreisen? Und gehört wirklich so viel Mut dazu, wie viele meinen? Annika Ziehen reist seit Jahren allein, und was sie zwischen Kapstadt und New York erlebt hat, inspiriert, es ihr sofort nachzutun.
Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an das Reisen. Eingebettet in zahlreiche Anekdoten von unterwegs, nennt Annika Ziehen tausend gute Gründe, die dafür sprechen, lieber allein die Koffer zu packen, als gar nicht zu reisen. Sie erzählt, warum der Solotrip gut fürs Selbstbewusstsein ist, weshalb man ohne Begleitung intensiver reist, was am Eat-Pray-Love-Mythos dran ist und woher das ganz große Freiheitsgefühl kommt. Und sie verrät, was man bei der Reiseplanung alles beachten sollte, warum du genauso gut mit Rollkoffer wie mit Rucksack reist, wie man auch allein unterwegs Momente mit anderen teilen kann und wie das Dinner for One – die Krönung des Alleinreisens – zum Vergnügen wird.
Egal, ob Städtereise oder Strandurlaub, Bergbesteigung oder Inselhopping – Reisen kann man üben. Und wenn du weißt, wie, wird es dich richtig glücklich machen. Versprochen.


Dienstag, 20. Juni 2017

[Rezension] Zünde dein inneres Licht an

Zünde dein inneres Licht an
Autor/in: Pascal Voggenhuber 
Verlag: Heyne< 
Seitenanzahl: 160 
ISBN: 978-3-453-70335-3 
Preis: € 12,99 [D] , € 13,40 [A]
                         Amazon











Dank seiner Fähigkeit, mit der außersinnlichen Welt in Kontakt zu treten, weiß Pascal Voggenhuber: In jedem Menschen glüht ein inneres Licht, das nur darauf wartet, entfacht zu werden. Wie dieses Licht zur größten Kraftquelle unseres Lebens werden kann, führt der Bestsellerautor anhand von zahlreichen wirksamen Übungen und geführten Meditationen vor Augen. So können wir unsere Schöpferenergie entdecken und nutzen – um Herzenswünsche wahr werden zu lassen, Zufriedenheit und Selbstliebe zu entwickeln und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.


[Rezension] Der kleine Laden der einsamen Herzen

Der kleine Laden der einsamen Herzen
Autor/in: Annie Darling 
Verlag: Penguin 
Seitenanzahl: 400 
ISBN: 978-3-328-10098-0 
Preis: € 10,00 [D] , € 10,30 [A]
                              Amazon











Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...


[Rezension] Er & Sie

Er & Sie
Autor/in: Marc Levy 
Verlag: blanvalet 
Seitenanzahl: 352 
ISBN: 978-3-7645-0594-3 
Preis:  € 14,99 [D] , € 15,50 [A]
                         Amazon











Es war einmal in Paris ...

Sie ist Schauspielerin. Er ist Schriftsteller. Sie heißt Mia. Er heißt Paul. Sie ist eine Engländerin aus London. Er ist ein Amerikaner aus Los Angeles. Sie versteckt sich in Montmartre. Er lebt im Marais. Sie hat sehr viel Erfolg. Er nicht wirklich. Mia ist sogar ein weltweit gefeierter Star, aber Paul hat noch nie von ihr gehört, weil er in seiner ganz eigenen Bücherwelt lebt. Beide fühlen sich einsam, bis sie sich eines Tages in einem kleinen Restaurant begegnen. Obwohl Paul sie zum Lachen bringt und er Mias Ungeschicklichkeit unwiderstehlich findet, wissen beide, dass sie sich nicht verlieben dürfen ...


[Rezension] Fair Game - Jade & Shep

Fair Game - Jade & Shep
Autor/in: Monica Murphy
Verlag: Heyne< 
Seitenanzahl: 448 
ISBN: 978-3-453-42152-3 
Preis: € 9,99 [D] | € 10,30 [A]
                       Amazon











Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ...


Sonntag, 11. Juni 2017

[Rezension] Die Wellington-Saga - Versuchung

Die Wellington-Saga - Versuchung
Autor/in: Nacho Figueras, Jessica Whitman
Verlag: blanvalet 
Seitenanzahl: 416
ISBN: 978-3-7341-0372-8 
Preis: € 12,99 [D] | € 13,40 [A]
                      Amazon











Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...

Band 1 der romantischen Wellington-Trilogie!


[Rezension] Du stirbst nicht allein

Du stirbst nicht allein
Autor/in: Tammy Cohen
Verlag: blanvalet 
Seitenanzahl: 400 
ISBN: 978-3-7341-0437-4 
Preis: € 9,99 [D] | € 10,30 [A]
                        Amazon











Vor vier Jahren erschütterte der Mord an der siebenjährigen Megan Purvis ganz London. Die Leiche des Mädchens wurde in einem abgelegenen Waldstück gefunden, auf ihrem nackten Schenkel stand das Wort »Sorry«. Zwei Jahre später verschwand Tilly Reid, auch ihre Leiche wurde gezeichnet und im Wald gefunden. Vierzehn Monate danach fand man erneut eine Mädchenleiche. Der Mörder der drei wurde nie gefasst. Und nun ist die kleine Poppy Glover verschwunden ...


[Rezension] True North - Wo auch immer du bist

True North - Wo auch immer du bist
Autor/in: Sarina Bowen 
Verlag: LYX 
Seitenanzahl: 379 
ISBN: 978-3-7363-0560-1 
Preis: € 12,90 [D] Print
           € 9,99 [D] E-Book
                          Amazon










Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …


[Rezension] Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
Autor/in: Kristina Günak 
Verlag: LYX 
Seitenanzahl: 268 
ISBN: 978-3-7363-0465-9 
Preis: € 10,00 [D] Print
           € 8,99 [D] E-Book
                      Amazon










Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben – und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und sich – abzuwenden, merkt sie bald, dass auch die Liebe absolut nichts von ihren Plänen hält …


Montag, 5. Juni 2017

[Rezension] Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer

Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer
Autor/in: Samantha Young 
Verlag: Ullstein 
Seitenanzahl: 512 
ISBN: 978-3-5482-8867-3 
Preis: € 9,99 [D] , € 10,30 [A]
                       Amazon











Nach dem großen Erfolg von "The Real Thing" kommt hier der zweite Band der neuen Hartwell-Serie von Samantha Young!
Bailey Hartwell heißt genauso wie der Ort, an dem sie lebt: Hartwell, Delaware. Sie stammt aus einer der ältesten Familien der Stadt und könnte sich nie vorstellen, ihre kleine Pension dort aufzugeben. Doch der gutaussehende Ex-New Yorker Vaughn Tremaine macht ihr als Manager eines Luxus-Hotels das Leben schwer. Wann immer sich die beiden treffen, gibt es Streit – auch wenn die sexuelle Spannung zwischen ihnen kaum zu leugnen ist. Doch als Bailey eine schlimme Entdeckung macht, erweist sich ausgerechnet Vaughn als Fels in der Brandung. Kann es sein, dass sie sich in ihm getäuscht hat? Oder bringt die Nähe zu Vaughn ihr Herz erst recht in Gefahr?