Dienstag, 20. Juni 2017

[Rezension] Zünde dein inneres Licht an

Zünde dein inneres Licht an
Autor/in: Pascal Voggenhuber 
Verlag: Heyne< 
Seitenanzahl: 160 
ISBN: 978-3-453-70335-3 
Preis: € 12,99 [D] , € 13,40 [A]
                         Amazon











Dank seiner Fähigkeit, mit der außersinnlichen Welt in Kontakt zu treten, weiß Pascal Voggenhuber: In jedem Menschen glüht ein inneres Licht, das nur darauf wartet, entfacht zu werden. Wie dieses Licht zur größten Kraftquelle unseres Lebens werden kann, führt der Bestsellerautor anhand von zahlreichen wirksamen Übungen und geführten Meditationen vor Augen. So können wir unsere Schöpferenergie entdecken und nutzen – um Herzenswünsche wahr werden zu lassen, Zufriedenheit und Selbstliebe zu entwickeln und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.


[Rezension] Der kleine Laden der einsamen Herzen

Der kleine Laden der einsamen Herzen
Autor/in: Annie Darling 
Verlag: Penguin 
Seitenanzahl: 400 
ISBN: 978-3-328-10098-0 
Preis: € 10,00 [D] , € 10,30 [A]
                              Amazon











Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...


[Rezension] Er & Sie

Er & Sie
Autor/in: Marc Levy 
Verlag: blanvalet 
Seitenanzahl: 352 
ISBN: 978-3-7645-0594-3 
Preis:  € 14,99 [D] , € 15,50 [A]
                         Amazon











Es war einmal in Paris ...

Sie ist Schauspielerin. Er ist Schriftsteller. Sie heißt Mia. Er heißt Paul. Sie ist eine Engländerin aus London. Er ist ein Amerikaner aus Los Angeles. Sie versteckt sich in Montmartre. Er lebt im Marais. Sie hat sehr viel Erfolg. Er nicht wirklich. Mia ist sogar ein weltweit gefeierter Star, aber Paul hat noch nie von ihr gehört, weil er in seiner ganz eigenen Bücherwelt lebt. Beide fühlen sich einsam, bis sie sich eines Tages in einem kleinen Restaurant begegnen. Obwohl Paul sie zum Lachen bringt und er Mias Ungeschicklichkeit unwiderstehlich findet, wissen beide, dass sie sich nicht verlieben dürfen ...


[Rezension] Fair Game - Jade & Shep

Fair Game - Jade & Shep
Autor/in: Monica Murphy
Verlag: Heyne< 
Seitenanzahl: 448 
ISBN: 978-3-453-42152-3 
Preis: € 9,99 [D] | € 10,30 [A]
                       Amazon











Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich ...


Sonntag, 11. Juni 2017

[Rezension] Die Wellington-Saga - Versuchung

Die Wellington-Saga - Versuchung
Autor/in: Nacho Figueras, Jessica Whitman
Verlag: blanvalet 
Seitenanzahl: 416
ISBN: 978-3-7341-0372-8 
Preis: € 12,99 [D] | € 13,40 [A]
                      Amazon











Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...

Band 1 der romantischen Wellington-Trilogie!


[Rezension] Du stirbst nicht allein

Du stirbst nicht allein
Autor/in: Tammy Cohen
Verlag: blanvalet 
Seitenanzahl: 400 
ISBN: 978-3-7341-0437-4 
Preis: € 9,99 [D] | € 10,30 [A]
                        Amazon











Vor vier Jahren erschütterte der Mord an der siebenjährigen Megan Purvis ganz London. Die Leiche des Mädchens wurde in einem abgelegenen Waldstück gefunden, auf ihrem nackten Schenkel stand das Wort »Sorry«. Zwei Jahre später verschwand Tilly Reid, auch ihre Leiche wurde gezeichnet und im Wald gefunden. Vierzehn Monate danach fand man erneut eine Mädchenleiche. Der Mörder der drei wurde nie gefasst. Und nun ist die kleine Poppy Glover verschwunden ...


[Rezension] True North - Wo auch immer du bist

True North - Wo auch immer du bist
Autor/in: Sarina Bowen 
Verlag: LYX 
Seitenanzahl: 379 
ISBN: 978-3-7363-0560-1 
Preis: € 12,90 [D] Print
           € 9,99 [D] E-Book
                          Amazon










Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …